You are here:

Leopold-Happisch-Haus

Die etwas andere Schutzhütte in Salzburg!

Eingebettet in die atemberaubende hochalpine Landschaft des Tennengebirges (Bundesland Salzburg, Österreich) liegt am Windischriedel auf rund 1925 m Seehöhe das Leopold-Happisch-Haus, eine Schutzhütte der Landesorganisation Salzburg der Naturfreunde Österreich, die seit dem Jahr 2016 mit einem innovativen Selbstbewirtschaftungskonzept betrieben wird.

Was erwartet dich bei uns?

Im Leopold-Happisch-Haus erwartet Dich ein einzigartiges Hüttenfeeling!

Da es keinen Hüttenwirt und kein Hüttenpersonal gibt, musst Du dich selbst aktiv beteiligen und bist gemeinschaftlich mit anderen Gästen für verschiedene Aufgaben im Hüttenalltag verantwortlich – dazu gehören das Kochen, der Abwasch, die Reinigung der Hütte und das Brennholzholen. Im Vorratsraum der Hütte steht ein kleines kostenpflichtiges Lebensmittel- und Getränkeangebot zur Verfügung; gerne kannst Du aber auch deine selbst mitgebrachten Lebensmittel und Getränke konsumieren. Die Bezahlung für Nächtigung und Konsumation erfolgt selbstständig vor Ort in der Hütte auf Vertrauensbasis. Unsere Hüttendienste und unser Team stehen Dir gerne für Fragen zur Verfügung und helfen weiter!

Das Leopold-Happisch-Haus ist ab 18.10.2021 geschlossen!

Im Winter steht nur der Winterraum zur Verfügung, der nach vorheriger Reservierung und gegen Schlüsselabholung nutzbar ist. Alle Gäste sind für die Einhaltung der jeweils geltenden behördlichen COVID-19-Vorschriften eigenverantwortlich!

Du möchtest uns kontaktieren?

Das Team des Leopold-Happisch-Hauses steht Dir während unserer Servicezeiten gerne per Mail, Telefon oder per WhatsApp für Anfragen zur Verfügung. Für dringende »Notfälle« sind wir telefonisch in eingeschränkter Form auch außerhalb der regulären Servicezeiten erreichbar.

Tel.: +43 664 2042291
Mail: service@leopoldhappischhaus.at

Unsere Servicezeiten:
Mo-Fr von 08:00-18:00 Uhr